Windbeteiligung

 

Wien Energie/Ian EhmZoom
Nach den erfolgreichen Solarprojekten wurde das Bürgerbeteiligungsmodell beim Windpark Pottendorf auch auf Wind ausgeweitet. Zwei Windräder wurden 2015 in kürzester Zeit ausverkauft, 2016 konnten zweite weitere Kraftwerke erfolgreich vergeben werden. Dank Ihrer Unterstützung wächst auch die Windenergie ständig weiter.
 


So beteiligen Sie sich am Windkraftwerk Pottendorf:

  • Die Anteile wurden nach einem Verlosungsprinzip vergeben, um die Chance für alle zu erhöhen.
  • Nach Ablauf der Anmeldefrist wurden die Anteile verlost und die Käufer kontaktiert.
  • Nach Bestätigung Ihres Kaufs erhalten Sie Ihren Zahlschein und Teilnahmebedingungen per Post zugesandt.
  • Mit Einzahlung tritt der Vertrag mit Wien Energie in Kraft und Sie werden offiziell MiteigentümerIn.
  • Wien Energie errichtete die Windräder für den Bürger/die Bürgerin.
  • Die einzelnen BürgerInnen räumen Wien Energie ein Nutzungsrecht am Windrad ein und erhalten dafür eine jährliche Vergütung vom investierten Betrag.
  • Bei den neuen Anteilen in Pottendorf erhalten Wien Energie - Strom KundInnen eine Vergütung in Höhe von 2,25 % - alle anderen 1,75%.
  • Einmal jährlich wird die Vergütung direkt auf das bei der Anmeldung angegebene Konto ausgezahlt.
  • Die Laufzeit beträgt 20 Jahre, wobei es eine Möglichkeit zur vorzeitigen Kündigung gibt.
  • Die Verwaltungsgebühr bei vorzeitiger Kündigung innerhalb der ersten fünf Jahre beträgt 75 Euro.
  • Nach Vertragsablauf oder bei vorzeitiger Kündigung kauft Wien Energie die Anteile zurück und der Beteiligungsbeitrag fließt zur Gänze an Sie zurück.

Die genauen Details und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren FAQs.