SPAR

Das SPAR BürgerInnen Solarkraftwerk ist ein neues Kooperationsmodell. Wien Energie stattet Supermärkte mit PV-Anlagen aus. KundInnen investieren und erhalten jährlich SPAR-Gutscheine im Wert von 60 Euro.

 

SPAR Wagramer StraßeZoom

Der Strom für die SPAR- Supermärkte in Wien kommt in immer größerem Ausmaß von der Sonne. Für zwei SPAR-Supermärkte in Wien-Floridsdorf (Siemensstraße, Wagramer Straße) kommt er zu einem Viertel aus den kürzlich in Betrieb genommenen Photovoltaikanlagen am eigenen Dach. Die Sonnenkraftwerke produzieren rund 160.000 Kilowattstunden Ökostrom jährlich.

 

 

Eine profitable Investition

SPAR-KundInnen können diese Umweltprojekte unterstützen und profitieren dabei. Mit 950 Euro ist man schon dabei. Damit ermöglichen SPAR-KundInnen die Errichtung und den Betrieb der Photovoltaikanlagen. Teile der getätigten Investition gemeinsam mit einer Vergütung von 5,1 Prozent bekommen die SPAR-KundInnen in Form von SPAR-Einkaufsgutscheinen jährlich zurück.

Direktverbrauch in den SPAR-Supermärkten

SPAR-Supermärkte sind ideale Verbraucher für Sonnenenergie, da sie genau dann den höchsten Energiebedarf haben, wenn die Sonne scheint – im Gegensatz zu Privathaushalten, in denen am Morgen und Abend der Bedarf am höchsten ist, wenn die Photovoltaik-Anlagen jedoch weniger Leistung liefert. 75 Prozent des Gesamtenergiebedarfs eines Marktes fallen während der Öffnungszeiten an. Die Anlagen auf den Standorten in der Siemens- und Wagramer Straße liefern ein Viertel der insgesamt benötigten Energie am Standort. Damit kann zum Beispiel in der Siemensstraße die komplette Beleuchtung und die Backöfen des Marktes betrieben werden.

Das SPAR BürgerInnen Solarkraftwerk zählt zu den Gutscheinmodellen.

So funktioniert's

  • Jede Privatperson mit Wohnsitz in Österreich kann ein SPAR-Gutschein-Paket online bestellen.
  • Ein Paket kostet 950 Euro, max. 5 Gutschein-Pakete sind pro Person möglich. 
  • Nach erfolgter Bestellung erhält jede/r Teilnehmer/in ein persönliches Angebot inklusive Zahlschein und Teilnahmebedingungen per E-Mail oder Post zugeschickt.
  • Mit der Einzahlung tritt der Vertrag zwischen der/m Teilnehmer/in und Wien Energie in Kraft. Dadurch wird die Errichtung eines Photovoltaik-Paneels ermöglicht.
  • Als Teilnehmer/in erhält man dafür über die Laufzeit von 25 Jahren SPAR Gutscheine in der Höhe von jährlich 60 Euro pro Gutscheinpaket. Das entspricht einer jährlichen Vergütung von 5,1 Prozent plus einen Teil der Auszahlung des gekauften Gutschein-Pakets.
  • Den Rest des Kaufpreises in der Höhe von rund 400 Euro erhält man am Ende der Laufzeit von 25 Jahren entweder in Gutscheinform und in bar retour.
  • Bei Ausstieg aus dem Gutscheinmodell innerhalb der ersten fünf Jahre wird eine Pauschale in der Höhe von 75 Euro verrechnet und vom Wiederkaufspreis in Abzug gebracht – die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Vergütung bleiben bei der/m Teilnehmer/in.

Bei Fragen zu Ihrem SPAR Gutschein wenden Sie sich bitte an die SPAR Hotline: 0810 111 555
Das aktuelle Guthaben Ihres Gutscheins können Sie hier abrufen.

 Standort:  Siemensstraße, Wagramer Straße
 Leistung:  176,3 Kilowattpeak (kWp)
 Aufständerungssystem:  Aufdachmontage
 Dachfläche:  ca. 2.600 m²
 Anzahl der Module:  691
 Modulfläche:  ca. 1.100 m²
 Jährliche Produktion:  ca. 184 MWh +/- 10 %
 Versorgung:  rund 73 Haushalte
 CO2 Einsparung:  ca. 73 Tonnen CO2 jährlich
 Eröffnung:  9. Dezember 2013